Art by Lönfeldt Logo klein
0
0,00  0 Produkte

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Künstler
Bildkünstler
Direkt vom Künstler

Künstler Bildkünstler Michael Lönfeldt - Kaufen Sie Kunst direkt vom Künstler
Überblick über meine Galerie
Überblick über mein Atelier
Künstler Michael Lönfeldt

Michael Lönfeldt

Künstler
Der Künstler Michael Lönfeldt schafft farbenfrohe abstrakte Kunst.

Alle Designs enthalten figurative Elemente und haben viele schöne Farben und kleine feine Details.

Die Motive besitzen eine große Tiefe und sind sowohl aus der Nähe als auch in einiger Entfernung spannend zu betrachten.
“Ich bin Künstler und heiße Michael Lönfeldt.

Ich liebe abstrakte Kunst, abstraktes Design und abstrakte Gemälde, in denen man mit starken Farben, großen Kontrasten und verschiedenen Materialien spielt.

Ich finde abstrakte Kunst so interessant, weil sie mich neugierig macht, was sie sich vorstellt und welche Gedanken dahinter stehen.”
Volle Zufriedenheit oder Geld zurück - 30 Tage RückgaberechtOriginale Kunst Unikat Designs - Michael Lönfeldt100% Qualität Garantie - Galerie Qualität - Art by LönfeldtEchte Handarbeit direkt vom Künstler - Michael Lönfeldt

Originale
Kunstwerke
Exclusive
Qualität

Wer ist der Künstler der die Kunstwerke kreeiert?

In meinen einzigartigen Arbeiten gibt es unzählige kleine Details. Was viel Zeit in Anspruch nimmt – es kommt nicht selten vor, dass ich 2-3 Monate an den Entwürfen arbeite. Wo ich sie 10-15 mal bearbeitet habe, bevor der Vorgang abgeschlossen ist.

Als Kunstmaler sehe ich überall, wo ich mich bewege, Motive. Ich bekomme oft die Ideen für die Motive auf Reisen und Reisen zu Fuß, mit dem Auto oder mit dem Fahrrad.

Sehr oft heißt es, dass ich ein interessantes Szenario in der Natur sehe. Es könnte eine städtische Umgebung sein, eine Landschaft oder etwas ganz Drittes, das meine Aufmerksamkeit erregt. Denn es gibt spannende Linien oder interessante Farbkombinationen, die ein guter Ausgangspunkt für ein schönes Gemälde sein können.

Viele dänische Künstler verwenden Notizbücher für ihre Entwürfe. Ich benutze lieber eine Kamera oder ein Handy, um interessante Momente festzuhalten. Es ist eine gute Hilfe, wenn Sie Probleme haben, sich an Linien und Farben zu erinnern.

Eines der wichtigsten Dinge für mich ist, dass ich mich ständig als bildender Künstler weiterentwickle. Deshalb mache ich die ganze Zeit Übungen. Es sollte mir helfen, besser zu malen und zu zeichnen, die Farben zu verwenden und die Entwürfe zu machen. Und was die technischen Fähigkeiten angeht, werden alle Arten von Farben, Werkzeugen und Materialien geübt und experimentiert.

Dies ist auch der Grund, warum die von mir gemalten abstrakten Kunstwerke eine große Vielfalt an Farben, Motiven und Ausdrucksformen aufweisen. Es ist jedoch weiterhin möglich, meine Signatur in Bezug auf den Umgang mit Farben, Materialien und Werkzeugen zu sehen.

Wenn Sie Kunst bei mir kaufen, können Sie sicher sein, dass Sie ein gut gearbeitetes Kunstwerk erhalten. Wo Motive, Farben, Linien und Texturen zusammen ein völlig einzigartiges abstraktes Originalgemälde ergeben. Sie können es als Teil Ihrer ganz persönlichen Einrichtung Ihres Hauses verwenden.
Grundliegende Skitze mit Zeichnung Figuren und Struktur

Die Geschichte hinter meiner Zeit als Kunstmaler

Mein Interesse an der Malerei als Künstlerin beginnt im Jahr 2005, als sie ursprünglich genutzt wurde, um sich vom Alltagsstress zu erholen.

Die farbenfrohen abstrakten Designs finden schnell viel positive Beachtung bei interessierten Kunden. Gleichzeitig melde ich mich bei einem Unternehmen, das Gemälde an Möbelhäuser verkauft, und frage, ob ich daran interessiert bin, Reproduktionen für sie zu malen. Ich danke Ihnen dafür und habe von Anfang an viele Reproduktionen gemalt, die hauptsächlich in dänischen Geschäften verkauft werden.

2012 habe ich aufgehört, weil ich es leid bin, immer wieder dieselben Entwürfe zu machen, und zwar mit nur 15 Minuten für jedes Bild. Stattdessen beginne ich, meine eigenen Entwürfe zu malen. Es gibt eine viel größere Befriedigung in mir als Künstler. Das Ergebnis sind bessere Werke, die nur veröffentlicht werden, wenn ich denke, dass sie vollständig fertig sind.

Es ist sehr erfolgreich, seit ich 2012 als Künstler angefangen habe und mich auf meine eigenen Kunstwerke konzentriert habe. Ich bin zunehmend damit beschäftigt, zu malen, auszustellen, zu dekorieren und viele andere kunstbezogene Aktivitäten.

2016 werde ich anfangen, Grafik zu machen. Das Fundament sind Teile meiner Bilder, die vergrößert werden. Und in Photoshop weiterverarbeitet, bis Farben, Linien und Elemente wie gewünscht sind. Die grafischen Arbeiten werden als Leinwanddrucke in limitierter Auflage produziert.

2018 bekomme ich regelmäßig Anfragen von Unternehmen, die meine Bilder in ihren Produkten verwenden möchten. Ich beginne deshalb mit dem Entwerfen – immer basierend auf meiner Kunst. Und sie werden derzeit u. A. Snowboards, Armbanduhren, Damenmode und Hometex-Produkte.
Ich male mit vielen verschiedene Pinseln

Mein Atelier und meine Galerie

Ich habe das große Glück, dass mir ein 65 m2 großes Zimmer als kombinierte Galerie und Atelier zur Verfügung steht.

Dort kreiere ich meine gesamte Kunst, sammle Rahmen und Leinwände und verpacke alle Gemälde, Leinwanddrucke und Poster als Bilder, die an Kunden in der ganzen Welt verschickt werden.

Sie können jederzeit gerne vorbeikommen, um meine Kunst zu sehen, aber vorher anrufen oder schreiben, da ich keine festen Öffnungszeiten habe.
Etwas mehr als die Hälfte der Fläche wird für eine Galerie genutzt, in der ich die Gemälde, Leinwandbilder, Poster, Kissen und Bettwäsche zeige, die ich angefertigt habe und im Webshop anbiete.

In meiner Galerie können Sie alle Gemälde, alle Leinwanddrucke, eine Auswahl der Poster, ein paar Kissen und die Bettwäsche sehen.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, ist es immer eine gute Idee, die Werke zuerst zu sehen, bevor Sie sie kaufen. Denn obwohl ich realistische Fotos auf der Website poste, hat die Lichtmenge viel Einfluss auf den Eindruck, den Sie bekommen. Und es ist unmöglich, auf einem Foto all die kleinen feinen Details und Farbnuancen zu erkennen, die die Kunstwerke enthalten.

Ich laufe nicht mit festen Öffnungszeiten, da es unterschiedlich ist, wenn ich in der Galerie bin. Also gerne anrufen oder schreiben und einen Termin vereinbaren, wenn ihr vorbeischaut.

Hier ein kleiner Eindruck, wie meine Galerie aussieht:
In der Galerie finde Sie alle Gemälde
In der Galerie finde Sie auch alle Leinwandbilder
In meiner Galerie können Sie auch kleine Gemälde und Poster sehen
Der Rest der Räumlichkeiten wird für die Einrichtung eines Ateliers genutzt, in dem ich alle meine Arbeiten von Grund auf neu mache.

Hier habe ich meine Staffelei, die leeren oder teilweise bearbeiteten Leinwände, Malwerkzeuge und Werkzeuge in allen möglichen Formen, sowie natürlich die Farbe und die von mir verwendeten Medien. Wie Sie sehen, füllt es sich nach und nach ziemlich.

Außerdem habe ich noch einen großen Arbeitstisch in meinem Atelier. Ich benutze es, um die Rahmen zu montieren, Leinwände auf die Gemälde zu legen und die Leinwanddrucke zu montieren.

Und dann nutze ich es auch, um alle Werke zu verpacken, bevor sie an die Kunden verschickt werden. Ich bin sehr vorsichtig und verwende zum Schutz mehrere Schichten, die mit einer Box in einer dicken festen Doppelkartonqualität abgeschlossen werden.
Im Atelier habe ich ein Arbeitstische für sammeln von Rahmen und Leinwände
Im Atelier werden alle Malwerkzeuge, Farben und Medien aufbewahrt
Hier sine einige der kleineren Leinwände für die Gemälde

Die Materialien, die ich für die Gemälde benutze

Beim Malen verwende ich viele verschiedene Materialien.

In Bezug auf Farbe verwende ich nur Acryl. Die Arbeit macht am meisten Spaß, da die Trocknungszeit begrenzt ist und daher schnell gearbeitet werden muss – besonders an den Tagen, an denen ich draußen bin, wo es heiß ist und die Sonne scheint.

Für die Bilder verwende ich nur Künstlerfarben der 1. und 2. Qualität. Golden, Liquitex, Lukas, Maimeri, Schmincke, Daler Rowney und Winson & Newton.

Andere Acrylfarben wie Wand- und Deckenfarben verwende ich nicht, da die Qualität zu schlecht ist. Weil der Pigmentgehalt zu niedrig und der Füllstoffgehalt zu hoch ist, die Farbintensität geringer ist, die Lichtechtheit schlecht ist, sie nicht miteinander vermischt werden können und die Höhe von dicken Farbschichten nicht erhalten bleiben.

Medienmäßig verwende ich nur solche, die zum Malen gemacht sind. Es ist typisch für die Marken Golden, Liquitex und Winsor & Newton.

Ich bekomme meine Leinwände von europäischen Herstellern.

Ich benutze hauptsächlich 2 Lieferanten, die seit vielen Jahren Leinwand herstellen. Sie verwenden nur hochwertige Leinwand. Und alle Rahmen werden von Hand auf einen Blindrahmen aus ästefreiem Kiefernholz geklemmt.
cartmenu-circlearrow-down-circle